Museum Skulpturengarten Künstler Förderverein KMH e.V. Information Freunde + Förderer  
  IM GRABEN WAS NEUES     Entstehung   Rundgang (alt)    
   
Skulpturengarten.   14  I  Barke  Home
 
 zur Übersicht












 
   


Reihung
Das Werk ist aus dickem, gerostetem Stahlblech geschaffen und an einer Hauswand nahe einem der Zugänge zum Skulpturenweg angebracht. Die Plastik ist ähnlich einem ready-make ein Ausschnittgebilde aus der industriellen Produktion. Mit mastähnlichen Eisenstäben wurde es künstlerisch zur Barke gestaltet.

Gerhard Hopf
Der 1949 geborene Künstler lebt und arbeitet im mittelfränkischen Emskirchen.