Künstler.   Angela Eber
Vita

Geboren 1922 in Pforzheim, gestorben am 20.12.2008 in Eschenbach.

Ab 1938 Studium an der Meisterschule für Mode und Gebrauchsgrafik und Abendkurse an der Hochschule für Bildende Kunst bei Prof. Helms in Hamburg.

1940 Heirat mit dem Pressezeichner und Sportkarikaturisten Michael H. Eber. Hinwendung zu Blumen- und Pflanzendarstellung (Aquarell und Tuschezeichnung).

Ab 1947 Mitarbeit im grafischen Atelier von Michael H. Eber in Hamburg.

1960 Umzug nach Eschenbach.

Bis 1966 wöchentliche Serien über Blumen und Pflanzen in Bild und Text im Nürnberger "Wochenend".

Ab 1967 autodidaktisches Erarbeiten neuer Techniken (Öl und Acryl) und freie Malerei mit Still-Leben, Landschaft und Blumen.


Kontakt



 Seitenanfang

Werk

Lilien
Öl auf Holz
35 x 45 cm
 Home
 zur Übersicht
 
  Museum Skulpturengarten Künstler Förderverein KMH e.V. Information Freunde + Förderer